Menschen mit neuen Ideen gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.

Mark Twain

Gastgeber sein, das ist unsere Familientradition.

Unsere schönsten Kindheitserinnerungen haben alle mit internationalen Kulturen, liebevollen Begegnungen und spannenden Menschen zu tun. So ist das wohl, wenn man in einem Hotel aufwächst – und darauf sind wir auch stolz. Unsere Familie macht das nun seit fast 40 Jahren. In dritter Generation heißen wir Gäste willkommen und schaffen einen Rückzugsort für sie – unseren Rückzugsort. Diesen teilen wir gerne mit Menschen aus aller Welt, denn schon vor vielen Jahren sagte ein berühmter, amerikanischer Gast zu uns: „You guys live in paradise and you don‘t even know it!“

Familie Edlinger-Zopf

Bei uns spüren die Gäste, dass sie in einer Familie sind. Einer echten. Mit Problemen, Herausforderungen und Zusammenhalt. Mit schweren und leichten Tagen. Das ist auch gut so, denn wir wollen weder immer lächeln, noch wollen wir irgendwelche Vorschriften machen. Wir wollen genau so sein, wie wir sind und lassen uns darauf ein, wie Sie sind. Mit Respekt, Aufrichtigkeit und Diskretion.

Franziska

Unique – unsere Oma

Es gibt viele Rosenarten, aber nur eine tanzt wirklich aus der Reihe – die wilde Bergrose. Anders als ihre Artgenossen hat sie keine Dornen und kann sogar im Vollschatten blühen. Auch unsere Oma – die Schöpferin des Hotel Bergrose – hat sich nie davor gescheut, aus der Reihe zu tanzen. Gefühlsbetont und doch kraftvoll hat sie stets ihren eigenen Weg verfolgt. Genau so wollen wir unser Hotel in dritter Generation weiterführen – ehrlich, herzlich und lebendig. Wie das Vorbild aus der Natur. Einfach einzigartig.

Johann

Geschickter Ruhepol

Senior Chef. Gewissenhafter Handwerker. Sicherer Hafen. – Unser Opa hat als Zimmerer und Baumeister rastlos und hingebungsvoll sein Lebtag am Aufbau und der Weiterentwicklung des Hotel Bergrose gearbeitet. Damals wie heute hält er sich lieber im Hintergrund, steht dabei der Oma und der ganzen Familie stets treu zur Seite.

Bettina

Gastgeberin durch und durch

Chefin. Allrounderin. Temperamentvolle Macherin. – Ob an der Rezeption, im Service, auf der Etage oder im Wellnessbereich, unsere Mom hat immer alles im Griff. Mit viel Herz, Umsicht und Verstand hält sie die Familie zusammen. Herzlich, leidenschaftlich und robust – eine echte Wirtin eben.

Paul

Geerdeter Lenker

Naturbursche. Weltoffener Koch. Erfahrener Küchenchef mit grünem Daumen. – Der Liebe wegen hat es den Weltenbummler einst ins Salzkammergut verschlagen. Sein bemerkenswertes Knowhow reicht weit über die Küche in den Garten hinaus. Mit viel Ruhe und Klarheit dient er als Anker für die ganze Familie.

Viktoria

Geistreiche Charismatikerin

Serviceleiterin. Kreativer Kopf. Everybody’s darling. – Sie hat den Blick für das Besondere, das Auge fürs Design. Mit viel Liebe zum Detail kümmert sich die charmante Gastgeberin um den Feinschliff im Hotel Bergrose und sorgt für den kleinen Unterschied. Sanft, stilsicher und originell.

Dominik

Umtriebiger Freigeist

Kosmopolit. Mutiger Querdenker. Koch aus Leidenschaft. – In Asien, Amerika und Europa hat der SeeSushi-Pionier wertvolle Erfahrungen gesammelt. Die Berge, die Natur und Husky Nanuk sind sein Antrieb. Marketing und Konzeption seine Passion. Immer ein neues Ziel vor Augen, den Fokus stets auf die Zukunft gerichtet. Balance is the key!