Früchtebrot

Zutaten:

350g Butter, 100g Staubzucker, Aromaten,
7 Eiweiß, 140g Kristallzucker

100g Nüsse, 70g Schokolade, 70g Rosinen,
350g Mehl, 300g kandierte Früchte

Zubereitung:

  • Mit Butter, Staubzucker und Aromaten einen „Abtrieb“ machen (das heißt: Butter und Zucker schaumig rühren und das Eigelb nach und nach beigeben). 7 Eiweiß mit 140g Kristallzucker zu Schnee schlagen, und beide Massen vorsichtig mischen.
  • Nüsse, Schokolade, Rosinen, Mehl und die kandierten Früchte einrühren. In gebutterte und mit Mehl gestaubte Kastenformen, Moccatassen, Ringformen, etc. geben und bei 180° C. backen.
  • Zwei Möglichkeiten um zu sehen ob die Masse ausgebacken ist: Wenn sich die Masse ein wenig vom Rand löst oder der Test mit einen Holzspieß – beim Rausziehen aus der Masse muss er trocken sein.

Tipp von mir: Rosinen eine Stunde vorher in ein wenig mit Rum tränken und die kandierten Früchte in Zuckerwasser legen. So wird das Früchtebrot saftiger.

Viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!
Ihr Paul Edlinger

Ihr Urlaubsziel